Freiherrenzimmer

Individuell eingerichtete Doppelzimmer auf Schloss Wissen

Die zum Schloss gehörige ehemalige Remise und das Müllerhaus beherbergen heute die Freiherrenzimmer von Schloss Wissen. Hier empfängt Sie eine gelungene Kombination aus gemütlicher Gastlichkeit und stilvollem Design. Liebevoll restaurierte historische Details erinnern an die Geschichte des Schlosses, während moderne Annehmlichkeiten Ihnen Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich machen. Freuen Sie sich nach einem gelungenen Abend auf ein reichhaltiges Frühstücksbuffet in der nahegelegenen Historischen Wassermühle und lassen Sie durch die lichtdurchfluteten Fenster Ihren Blick in die Ferne schweifen.

Jedes Zimmer hat seine eigene Geschichte

Auf Schloss Wissen tragen die Gästezimmer keine Nummern, sondern einen eigenen Namen. So auch unsere vier Freiherrenzimmer. Die individuell eingerichteten Doppelzimmer tragen die Namen Maria, Fritz, Friedrich Karl und Degenhardt-Bertram. Diese Personen spielten in der Geschichte der Familie eine wichtige Rolle. Die Geschichte der Namenspatrone ist in jedem Zimmer auf einer Namensgebertafel nachzulesen.